Festival: 6. Niedersächsisches Big Band Meeting, Stadthagen

Vom 29. bis 31.Mai 2013 organisierten das Ratsgymnasium Stadthagen und der Verband Deutscher Schulmusiker das 6. Niedersächsische Big Band Meeting.

Eröffnet wurde das Festival mit einem Konzert der teilnehmenden Big Bands in der Aula des Ratsgymnasiums Stadthagen. Sechs Big Bands nahmen teil, die zuvor noch nie beteiligt waren, es musste sogar fünf Schulen abgesagt werden. Außer der Big Band des Stadthäger Ratsgymnasiums nahmen die Ensembles der Drawehn-Schule, Clenze, des Eichsfeld-Gymnasiums Duderstadt, der Hannoverschen Schiller-schule, des Gymnasiums Osnabrück, des Gymnasiums am Silberkamp aus Peine sowie des Gymnasiums Syke teil. Die rund 190 Teilnehmer wurden im JBF-Zentrum auf dem Bückeberg untergebracht. Außer den Auftritten ging es um den Austausch zwischen den Musikern. So wurde ein Workshop mit professionellen Musikern veranstaltet. Als Höhepunkt spielten am zweiten Abend des Meetingsdie Big Band „Body and Soul“ aus Stadthagen unter der Leitung von Andreas Meyer, der auch das Festival organisiert hatte unter dem Titel „A Tribute To Horace Silver“ und die NDR Big Band in der Aula des Ratsgymnasiums in Stadthagen. Die Gäste in der voll besetzten Aula konnten populäre Hits und Jazz vom Feinsten genießen. Die NDR Big Band widmete sich ausschließlich dem US amerikanischen Jazzpianisten und Komponisten Horace Silver. Das Publikum dankte an diesem Abend mit frenetischem Applaus für die anspruchsvolle Jazzdarbietung.

Als Abschluss fand auf dem Stadthäger Marktplatz ein großes Open Air Konzert „Big Band satt“ mit allen teilnehmenden Big Bands statt.

Die Kulturstiftung Schaumburg förderte das Festival.

Kulturstiftung Schaumburg
Jahnstr. 20
31655 Stadthagen

Telefon: 05721 703-1322
E-Mail:info@Kulturstiftung-Schaumburg.de

nach oben