Festival: LandArt 2013, Bruchhof Stadthagen

Zum fünften Mal wurde am 25. und 26. Mai 2013 LandArt am Bruchhof Stadthagen vom Kultur- und Sportverein TU WAT und dem Projekt Probsthagen präsentiert. Zu erleben war Kunst in und mit der Natur. Holz, Ton, Stroh, Blätter, Steine, Wasser und Erde wurden einzigartig in Kunst verwandelt, in Objekte und Installationen, die auf einer Tour durch den Wald entdeckt werden wollten.Ins rechte Licht gerückt wurden die Naturkunstwerke aller Art nach Einbruch der Dämmerung mit Lichttechnik vom kleinen LED bis zum großen Strahler. Überall gab es Überraschungen. Wenn es dunkel wurde, ging das Licht an und da waren auch noch Geräusche und Musik zu hören.Sphärische Klänge trugen zur Verzauberung des Walds rund um den Bruchhof bei. Rund 100 Menschen beteiligten sich an der Vorbereitung und am zweitägigen Festival. Über 20 Naturkunstwerke waren zu bewundern.

Die Kulturstiftung Schaumburg förderte das Festival.

Kulturstiftung Schaumburg
Jahnstr. 20
31655 Stadthagen

Telefon: 05721 703-1322
E-Mail:info@Kulturstiftung-Schaumburg.de

nach oben